fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

144/365 Lysimachia europaea

Moin zusammen!

Kennt jemand von euch den Europäischen Siebenstern? Das kleine Blümchen aus der Familie der Primelgewächse war mir bis heute völlig unbekannt. Wahrscheinlich bin ich schon etliche Male daran vorbeigegangen und habe es nie gesehen. Wieso also jetzt?

Zum einen war ich ja noch nie so viel in der Natur unterwegs, wie jetzt da ich es körperlich wieder kann und wegen des Hundes auch will. Zum anderen – und das ist wirklich kein Witz – weil ich seit neuestem die beste Brille ever habe. Sind euch schon mal die feinen Härchen an den frischen Buchenblättern und -stängeln aufgefallen? Die kann ich ohne Mühe im Vorbeigehen erkennen! Das mag für euch Nichtbrillentragende banal sein, für mich ist das aber seit meinem zehnten Lebensjahr ein immerwährender Kampf. Die Sehleistung verändert sich sogar im Laufe des Tages. Es ist also immer ein bisschen wie eine Lotterie, ob die Form, in der ich beim Optiker die Brillenstärke austesten lasse, auch die Form ist, mit der ich üblicherweise durch den Alltag gehe. Ein Überkorrektur wäre genauso ungünstig wie eine zu niedrige. Deshalb dauert so eine Sitzung beim Optiker meines Vertrauens gerne mehrere Stunden. So kommen wir immer zu sehr guten Ergebnissen, aber dieses Mal übertrifft wirklich alles vorangegangene! Super Arbeit, liebes Leihberg Team.

Bleibt munter!

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*