fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

240/365 Knack!

Moin zusammen!

Nach einer wenig erholsamen, tropisch anmutenden Nacht ging es mit dem Rad Richtung Heimat. Jedoch nur wenige hundert Meter weit, als an einer Bodenwelle mit einem fiesen Geräusch die Unterkonstruktion meines britischen Kult-Sattels brach. Mist, watt nu? Schaden begutachtet, Komforteinschränkung (Schlagseite der Sitzfläche nach links) festgestellt, Verletzungsgefahr ausgeschlossen – 20 Kilometer „schief“ nach Hause geradelt. Nicht schön, ging aber.

Für die Hinfahrt zum Nachtdienst II/II habe ich den uralt Brooks vom Moutainbike von Km2 gemopst. Der Sattel war mal vor ewigen Zeiten auf einem meiner Räder, passte dann aber nicht mehr. Hatte das Rad zu oft meinem Lieblingsmenschen geliehen und so etwas mag ein Ledersattel gar nicht. Ich rechnete also heute nicht mit wirklichem Fahrkomfort, wurde aber auf das Angenehmste überrascht. Vielleicht tausche ich gar nicht mehr zurück. Km2 hat sowieso das schmalere Becken und wird, nach der Reparatur, vermutlich sehr gut mit meinem „Unglücks“-Sattel klarkommen. Ersatzteile sind für solche Klassiker nämlich problemlos zu bekommen und mit knapp 16 Euro sogar ausgesprochen günstig. Ein Hoch auf‘s Internet!

Munter bleiben.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*