fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

328/365 Ringlokschuppen

Moin zusammen!

Auf dem Heimweg über die Max-Johannsen-Brücke sah ich aus dem Augenwinkel, dass die Fenster des Ringlokschuppens und das Umfeld nebst Namensschild hell erleuchtet waren. Darüber blinzelte ab und zu die schmale Sichel des Mondes durch die Wolken. Da geht doch was!

Aber es kam noch besser: Während ich am Zaun nach der besten Position suchte, kam ein junger Mann aus einem Container, öffnete die Pforte und wollte weiter zum Schuppen gehen, als ich ihn spontan ansprach, ob ich für einen besseren Blickwinkel mit auf‘s Gelände dürfe. Ich durfte! Ich durfte sogar mit in den Lokschuppen, kurz mal gucken. Beim nächsten Tag der offenen Tür werfe ich einen längeren Blick auf die alten Schätzchen.

Munter bleiben!

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*