fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

247/365 Joghurtkruste

Moin zusammen!

Der Tag begann früh für einen Samstag, denn mein Lieblingsmensch durfte beim letzten verbliebenen Fotofachgeschäft Neumünsters arbeiten. Wirklich ausschlafen war also nicht. Und so kam es, dass ich schon um Viertel nach acht mit Juni unterwegs und um kurz vor zehn im Physiofit gewesen bin. Danach ging es zum Einkaufen, anschließend mit dem Wauwi gemütlich zu Fuß in die Stadt, um zum Feierabend bei Photo Ruser als Überraschung vor der Tür zu stehen.

Normalerweise ist an einem Samstag um vierzehn Uhr in der Innenstadt schon Totentanz angesagt, aber es war ja Ba-Da-Boom. An jeder Ecke Musik und jede Menge Leute unterwegs. Cool! Wir haben auf dem Rückweg dann noch einen Ex-Malteser Zivi getroffen, den wir vielleicht vor 15 bis 20 Jahren das letzte mal in Person gesehen haben. Da war natürlich Klönschnack angesagt. Das alles fühlte sich fast ein bisschen so an wie ohne Pandemie. Herrlich!

Abends hat mir mein Thermi noch schnell eine Joghurtkruste geknetet, die dann eine Stunde im Römertopf ihrer Vollendung entgegen backte und wieder einmal ganz trefflich geraten ist. Gelinggarantie halt!

Das Sonntagsfrühstück (später als heute) darf kommen, bleibt munter.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*