fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

240/365 Geschafft.

Moin zusammen!

Heute der Nachtrag zu gestern, weil mir gestern einfach nicht danach war. Der Tag begann, für einen Samstag recht früh. Schon kurz vor neun war ich – als erster – im Physiofit und habe meine Stunde Sport absolviert. Dann kurz zu Griechen beim Nortorfer EDEKA lecker Schafskäse kaufen. Nach Hause, Gartenabfälle ins Auto und zur Sammelstelle. Anschließend zum Bäcker Brötchen holen, dann „Frühstück“ gegen zwölf.

Die Natur holt sich unsere Holzterrasse zurück

Es folgte die Planung der Mensa-Gerichte für die kommende Woche und der Einkauf für alle Zutaten, die sich nicht sinnvoll (z.B. wegen der Gebindegrößen) über den Großhandel bestellen lassen. Vorweg habe ich noch schnell den Anhänger beim seinem Besitzer abgeliefert. Als ich endlich alles beisammen hatte, war es später Nachmittag und die Brut wartete daheim mit leerem Magen. Also bin ich noch kurz beim Lieblingsdönermann vorbeigehuscht zwecks Nahrungsbeschaffung. Kurz bevor die frühabendliche Fressnarkose einsetzt, fiel mir auf, dass ich zwar alles für die Schule eingekauft hatte, leider aber unser Sonntagsessen vergessen hatte. Da war es aber schon so spät und ich zu lustlos, um noch ein weiteres Mal das Haus zu verlassen. Stattdessen habe ich meine endgültige Parkposition auf dem Sofa eingenommen und einfach nichts mehr gemacht – auch keinen Post an dieser Stelle.

Macht’s mir nach: erholt euch und bleibt munter!

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*