fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

136/365 Gartensonntag

Moin zusammen!

Da sich das Wetter nach Löwenzahn, Maus und Eibrötchen von einer sehr viel besseren Seite zeigte als vorhergesagt, hat es erst mich und dann nach und nach alle weiteren Wiebens in der Garten getrieben. Galt es doch gemeinschaftlich den Brombeerranken und dem Wildkräuterwuchs Einhalt zu gebieten. Gut drei Stunden waren wir fleißig bevor die Lust eher zur Neige ging als die Arbeit, aber morgen ist ja auch noch ein Tag. Hand-/Schuhwerk verbleibt jedenfalls vorerst in der Poleposition an der Terrassentür.

Eigentlich hätte ich mich ja eher schonen sollen statt im Garten zu wühlen, denn der Tag begann schon früh (für meinen Sonntag) um kurz nach neun mit meiner zweiten Corona Impfung. Nach reiflicher Überlegung und Recherche der in den Medien publizierten Erkenntnisse, habe ich mich für Moderna entschieden und hoffe so möglichst gut gegen das Virus aufgestellt zu sein. Mittlerweile wird ja offen darüber nachgedacht, dass – ganz so, wie ich es schon länger vermutet hatte – wir uns wohl zukünftig regelmäßig gegen Corona werden impfen lassen müssen. Mal schauen, welches Vakzin es beim dritten Mal sein wird. Bis jetzt gibt es keine Impfreaktion bei mir, nicht mal der Arm macht Probleme – weder von der Spritze noch von der Gartenarbeit.

Munter bleiben!

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*