fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

318/365 Campingausrüstung, Teil #1

Moin zusammen!

Nachdem es an den letzten Morgenden hier und da schon etwas rutschig auf den Straßen war, haben unsere beiden Töffs heute auch endlich ihre Winterreifen bekommen. Dieses Jahr sind wir echt spät dran, aber die Firma Albrechtsen hatte in den vergangenen Tagen die Hebebühnen voll. Da war kein Termin zu kriegen!

Wie macht ihr das mit den Reifen? Wechselt ihr selbst oder lasst ihr wechseln? Fahrt ihr Ganzjahresreifen oder Saisonbereifung? Was kostet der Spaß bei eurem Schrauber? Wir drücken einen Zwanni pro Töff ab, lagern die Reifen selbst? Macht ihr das auch so? Was kostet euch der Spaß?

Das Bild zeigt übrigens das erste Ausrüstungsteil meines noch zu beschaffenden Wohnwagens. ???? Ich dachte ich fang‘ mal klein an und investieren in einen verschüttsicheren Eiswürfelbereiter. Der ist aber ebensogut daheim einzusetzen: stapelbar und ökologischer als diese Einweg-Eiswürfel-Wasserbeutel. Auf der Unterseite ist übrigens jedes Würfelfach mit einem Silikonboden versehen, so lassen sich die fertigen Würfel ganz leicht entnehmen.

Munter bleiben!

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*