fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

130/365 Hainbuchenhecke

Moin zusammen!

Im Tagdienst habe ich eine sehr nette, sehr fröhliche und sehr verwirrte alte Dame aus einem Altenheim abgeholt. Weil unsere Standardzufahrt etwas zugeparkt war, mussten wir mit der Fahrtrage einen kleinen Schlenker laufen – an einer Hainbuchenhecke vorbei. Dabei blieb mein Blick an den frischen sich entfaltenden Blättern hängen. Bingo: Tagesmotiv!

Zu Hause bin ich dann zu meinem Ex-Biolehrer-Nachbarn rüber und hab‘ mein Makroobjektiv in seine Hecke gehalten. Ist das nicht genial, wie sich das Blatt entknittert?  Bis heute wusste ich auch nicht, dass die Blätter dieser Pflanze kleine „Krallen“ haben!

Munter bleiben, hingucken.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*