fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

47/365 Krokuszeit

Moin zusammen!

Weil das Herumliegen in der Natur wieder anfängt Spaß zu machen (und weil man für das Herumliegen nirgendwo kuriosere Blicke bekommt als in öffentlichen Parks), bin ich heute Nachmittag zu meinem Lieblingsspot für Krokusse gefahren. Ihr findet ihn in dem kleinen Park hinter dem Schwalebräu. Einfach um die Brauerei herumfahren und beim BIZ auf der Rückseite parken, Treppe runter und dann hinter der Brücke gleich rechts. Weil der Park tief liegt, aber die Brauerei nicht zu hoch ist, befindet sich der Hintergrund im Schatten, während die Blümchen noch wunderbar Sonne abbekommen. Lange Brennweite (in diesem Fall 200mm an meiner Fuji X-T2) drauf, die Belichtung im Auge behalten (bei dem dunklen Hintergrund ist die Belichtung der Kamera gerne mal zu reichlich – dann fressen die Lichter aus) und eine passende Filmsimulation wählen – in diesem Fall, für satte Farben und knackige Kontraste, den Velvia. Dann kommt das Bild so aus der Kamera:

Das Format war schon auf das Quadrat eingestellt, lediglich eine ganz, ganz leichte Vignette in den Ecken und den Rand habe ich noch hinzugefügt.

So, jetzt muss ich mich durch die Buchungen des Fördervereins wühlen, damit das Finanzamt nicht irgendwann schimpft. Aber zuerst bringe ich den Backofen auf Temperatur für das 1a selbstgemachte, extraleckere Kartoffelgratin!????

Munter bleiben.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*