fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

339/365 Herausforderungen

Moin zusammen!

Viel war in den zwölf Stunden Dienst nicht los. Zwei Hilfeleistungen – eine bei einem Glätteunfall (also aufpassen, liebe Leute!) – und ein bisschen Wagenpflege beim RTW 2. Genug Zeit sich ein wenig mit dem Thema Drohne zu beschäftigen. Genau genommen sind das ja zwei Baustellen: die Fliegerei und das Filmen. Von beidem habe ich keine Ahnung…

Nach Dienstschluss mussten wir (ich vorne, der Lieblingsmensch hinten) das Mörchen-Auto in die Werkstatt schleppen – keine Chance den Motor zum Laufen zu bringen. Mal gucken, was die Toyota-Schrauber heraufinden…

Munter bleiben!

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*