fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

74/365 Krankenbesuch

Moin zusammen!

Hier passieren Dinge, das glaubt ihr nicht. Nachdem „our Leader Lars“ gestern für einen zehnminütigen Krankenbesuch fünf Stunden unterwegs war – in Begleitung einer mehrköpfigen Delegation einschließlich Schulleiterin – und dabei umgerechnet die Strecke von Neumünster nach Hannover und zurück chauffiert worden ist, ereignete sich heute genau das gleich Schauspiel zum zweiten Mal! Mit zwei kleinen Änderungen: ich war mit von der Partie und die Schulleiterin hatte einen Präsentkorb und einen riesigen Blumenstrauß dabei. Es ist einfach unfassbar! Aber es kommt noch besser. Unsere Dolmetscherin hat die Nacht auf einer Pritsche neben unserem Sorgenkind verbracht, während die Ersatz-Dolmetscherin über Nacht mit dem Schnellzug angereist ist. Beim heutigen Besuch haben die beiden dann ihren Job getauscht, damit die Ersatzfrau mindestens bis Samstag am Krankenbett weiterwachen kann – evtl. auch länger. Hier ist alles möglich! Man kann sich gar nicht so tief verneigen, wie die Gastgeber es verdient haben.

Da geraten solchen schönen Gemeinschaftsaktionen wie Drachentanz, Batiken anfertigen, Tischtennis Wettbewerb, Maultaschen herstellen oder Kalligraphie glatt aus dem Blick. Aber das Programm wird mit chinesischer Präzision abgespult und den Kids scheint es sehr zu gefallen. Würd‘ mich nicht über die eine oder andere WeChat-/eMail-Freundschaft wundern. Wundere mich hier sowieso bald über nichts mehr, außer vielleicht darüber, wie der Chinese auf diesem Brettbett mit Betonfuton schlafen kann…

Bleibt munter!

  • Kornelia Tödt15. März 2018 - 18:45

    Schön das du uns an deinem Abenteuer teilhaben lässt. (Y) Eine schöne Zeit noch bei guter Gesundheit für Euch alle.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*