fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

32/365 Pars pro toto

Moin zusammen!

Die Vorbereitungen zur Schulmesse laufen. Heute habe ich Bilder für den Messestand gedruckt, wir haben einen erfolgreichen Testlauf mit Videos von der und über die Freiherr-vom-Stein-Schule angeschaut, der zweite Tisch ist mit selbstbedruckter Klebefolie bezogen. Läuft! Und dann wurde der neue Beamer geliefert – eine ganze Palette voll mit Möbel und Technik. Leider hat das gute (Ausstellungs-)Stück einen kleinen Transportschaden erlitten. Nichts, was die Funktion einschränken würde, aber irgendwie kränkt die Macke mein ästhetisches Empfinden. Naja.

Problematischer als eine Schacke im Holz ist aber der Umstand, dass eine Schraube für die Befestigung des Beamers fehlt. Natürlich ist es eine, die man nicht einfach mal bei Hagebau bekommt. Edelstahl, Imbuskopf, etwas 12mm lang… Mal gucken, ob die aus der Not heraus gewählten Exemplare passen und ihren Job machen.

Das Bild ist übrigens mit dem, im Nahbereich angeblich ach so schlechtem, Fujinon 2.0/35mm entstanden, am Zwischenring und bei Blende 2.8! So viel zu gefühlten Wahrheiten in Fotoforen. Wen das noch interessiert: als Untergrund und als Hintergrund/Beleuchtung dienten zwei iPads, die aufeinanderliegend sich zur Kamera hin V-förmig öffneten. Alles klar? 😉 Kamera auf den Eßtisch davor, fertig war das Bild. Wie kommentierte Barbara einigermaßen konsterniert: „Früher haben wir tagelang an solchen Aufbauten gesessen.“

Schöne neue Zeit, bleibt mir munter!

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*