fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

3/365 Schietwetter

Moin zusammen!

Wir Wiebens haben heute einen fast kompletten (irgendeiner klinkt sich ja immer aus) Familienkurzausflug nach Kiel unternommen. Es ist ja kaum zu glauben wieviel Zeit man hat, wenn der Dienst mal nur acht statt der üblichen zwölf Stunden dauert! Und weil ich auf der Wache noch kein Bild von Regentropfen an vertrockneten Blättern gemacht hatte (war mir echt zu nasskalt), habe ich auf der Autobahn die Kamera mit dem Tischstativ auf das Amaturenbrett gedrückt. Ein Ergebnis seht ihr hier:

Ich war natürlich der Beifahrer!

Merke: Wenn garnichts zu gehen scheint – verwischt und verwackelt get immer.

Lasst euch vom Wtter nicht unterkriegen und bleibt munter!

  • Carsten Jensen3. Januar 2017 - 19:06

    Das Verwischte macht Tempo.
    Und die verwackelten Wellenlinien finde ich gerade spannend – glatte Striche wären doch langweilig! 😉

  • admin3. Januar 2017 - 20:12

    Finde ich auch. Hatte kurz überlegt, ob ein stabilisiertes Objektiv sinnvoll gewesen wäre – ist aber reine Theorie: habe (noch) kein stabilisiertes von Fuji.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*