fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

Kursplanung für das 2. Halbjahr 2010

Moin zusammen,

folgende Kurse habe ich mir für die Zeit von September bis Dezember vorgenommen (die Liste ist inoffiziell und soll Euch die Planung erleichtern, siehe Anmerkung unten!): Blitzlichtfotografie, Fotobuch gestalten, Kaufberatung Digitalkamera, Portraitfotografie, Lightroom, Photoshop Elements.

Blitzlichtfotografie

Der Kurs gegen Schlagschatten und Kaninchenaugen

Vorne zu hell, hinten zu dunkel und in der Mitte Personen mit leuchtend roten Pupillen – so sehen die typischen Blitzbilder aus. Wie es besser geht erklärt dieser Kurs.

Die Abende im Einzelnen:

–          Grundlagen und Fachbegriffe (ganz ohne geht’s nicht)

–          Üben mit der eigenen Kamera (drinnen)

–          Üben mit der eigenen Kamera (draußen)

Ihr braucht: Eine digitale Spiegelreflex-/Bridgekamera und einen passenden Aufsteckblitz

Termine: Montag 29.11., Montag 6. + Dienstag 14.12., jeweils von 20.00 – 22.15 Uhr in der VHS Neumünster

Fotobuch gestalten

…in Handarbeit zum „Hingucker“!

Ein Fotobuch ist schnell gemacht – wenn man sich auf die Automatik des jeweiligen Fotobuch-Anbieters verläßt. Von individueller Gestaltung oder gar Kreativität fehlt dann allerdings jede Spur. Wie es besser geht zeigt dieser Kurs. An zehn Abenden zaubern wir aus vorhandenen oder noch zu ergänzenden Bildern kleine Meisterwerke.

Die Inhalte im einzelnen:

– Beispiel-Bücher der Teilnehmer (soweit vorhanden)/des Dozenten anschauen und diskutieren

– Buchideen entwickeln, Gestaltungsideen skizzieren, Bildbestand sichten/auswählen/sortieren

– Oberfläche, Funktionsweise und Werkzeuge des Programms „designer 2.0“ von fotobuch.de

– Auswahl des passenden Buchformats, Gestaltungsgrundlagen, Strukturierung des Inhalts,Tipps zur Seitenaufteilung, Text und Bild abstimmen, Layout-Vorlagen erstellen

– Grenzen von „designer 2.0“ und wie man sie mittels Photoshop Elements überwindet

– Gestaltungselemente und Sammelobjekte fotografieren, bearbeiten und ins Buch-Layout einbinden

– Bücher bei fotobuch.de in Auftrag geben und am letzten Abend im geselligen Rahmen bestaunen

Grundkenntnisse von Photoshop Elements sind erforderlich, das Programm designer 2.0 muß nicht bekannt sein.

Kleiner Tipp: Wer Interesse an diesem Kurs hat, sollte schon den Sommer über gezielt für sein Buch fotografieren – der Dozent wird z.B. den Familien-Sommerurlaub zum Thema seines Buches machen. Gesammelte Reiseandenken, Fahrkarten, Souvenirs o.ä. werden im Kurs mit eigenen Kameras fotografiert.

Termine: 20.00 – 22.15 Uhr, Dienstag 21. + Dienstag 28.9., Dienstag 5. + Dienstag 12. + Montag 18. + Dienstag 26.10., Dienstag 2. + Montag 8. + Dienstag 16.11., Montag 20.12., VHS-Neumünster

Kaufberatung Digitalkamera

(zusammen mit Klaus Wanke)

So sicher wie Weihnachten vor der Tür steht, so sicher steht auf vielen Wunschzetteln eine digitale Kamera. Doch welche? Kompakt-, Bridge-, Spiegelreflexkamera? Welcher Hersteller? Wie viele Pixel? Klein, leicht, billig oder groß, schwer, teuer – oder was dazwischen? Hier bekommen Sie Hilfe: Zwei erfahrene Fotopraktiker und Dozenten leiten mit einem ausgeklügelten „Bedürfnis-Erfassungs-System“ um alle Klippen des Auswahlprozesses, setzen fundiert begründete Prioritäten bei der Ausstattung des zukünftigen Aufnahmegerätes und geben generelle Tipps zu sinnvollem und unsinnigem Zubehör.

Termin: 20.00 – 22.15 Uhr, Donnerstag 25.11., VHS-Neumünster

Portraitfotografie „Highlights @ Lowlight“

mit „off camera-flash on location into the night“

Die wirklich guten Internetseiten zum Thema Blitzen vor Ort finden sich im englischen Sprachraum – da können einem schon mal ein paar Anglizismen herausrutschen… Was also werden wir in diesem Kurs tun? Ganz einfach:

Am Samstag nehmen wir unsere Systemblitze von der Kamera, stellen unsere Modelle draußen dahin wo’s gut aussieht und hören nicht eher mit dem Fotografieren auf, bevor’s nicht richtig duster ist! Was wir dabei lernen werden? Folgendes:

Während am Nachmittag der Blitz je nach Lichtsituation eine Rolle als Aufhell- oder Effektlicht spielt, wandelt er sich mit dem Schwinden des Tageslichts immer mehr zum Hauptlicht, wobei  das einsetzende Kunstlicht zum stimmungserzeugenden Akzentlicht wird. Wir tauschen also im Laufe des „Shootings“ die Aufgaben von Blitz- und Dauerlicht!

Am Sonntag treffen wir uns zur Sichtung der Ergebnisse.

Mitzubringen sind eine digitale Spiegelreflexkamera mit portraittauglichem (vorzugsweise lichtstarken) Objektiv und ein Blitz.

Maximal sechs Teilnehmer für optimale Betreuung, 60 €/Person inkl. MwSt. und Getränken, buchbar ab sofort ausschließlich direkt bei mir unter: info < at > fotojoerg.de

Samstag, den 4. September, 18.00 bis ca. 23.00 Uhr

Sonntag, den 5. September, 15.00 bis 18.00 Uhr

Fotostudio Otto-Hahn-Str. 2, Neumünster

Lightroom-Intensiv-Wochenende

Schwerpunkt Portraitfotografie

Wir arbeiten mit eigenen Laptops und einer Testversion (30-Tage gratis, Download bei Adobe). Samstag kurze Vorstellung des Programms, seiner Module und Werkzeuge, sinnvoller Workflow. Am Sonntag arbeitet jeder an eigenen Bildern von der Speicherkarte bis zum Posterlayout.

Dieser Kurs ist mit seinem Schwerpunkt „Bildbearbeitung Portrait“ als Ergänzung zum Kurs „Highlights @ Lowlight“ gedacht. Ziel ist es stimmungsvolle, trendige oder auch mal schräge Looks zu erzeugen, um so die den Aufnahmen zu Grunde liegenden Bildideen optimal zu transportieren.

Das Programm sollte in seinen Grundzügen bekannt sein.

Maximal sechs Teilnehmer für optimale Betreuung, 60 €/Person inkl. MwSt. und Getränken, buchbar ab sofort ausschließlich direkt bei mir unter: info < at > fotojoerg.de

Samstag, 2.10., 15:00 – 18:00 Uhr

Sonntag, 3.10, 10:00 – 15.00 Uhr (eine Stunde Mittagspause)

Photoshop Elements Einsteiger Kurs

an der Akademie am See/Koppelsberg

Photoshop Elements ist ein ‚Rundum-Sorglos-Programm‘, mit dem Sie Ihre Bilder sichten, bewerten, verschlagworten, wiederfinden, bearbeiten und präsentieren können. Am Samstag stellt Ihnen der Fotograf Jörg Asmus-Wieben das Programm mit seinen Bestandteilen vor und erläutert seine Arbeitsweise mit dem Programm.

Bei einem Foto-Spaziergang am Abend durch Plön können Sie Foto-Material sammeln, das Sie am nächsten Tag bearbeiten werden. Bei dem Spaziergang erhalten Sie praktische Tipps und Tricks zu beispielsweise Dämmerungs- und Nachtaufnahmen.

Der Sonntag ist dann der Praxis gewidmet. Sie werden Ihr Fotomaterial mit Photoshop Elements bearbeiten. Sie lernen den Import der Bilder kennen, bekommen Tipps für eine sinnvolle Archivstruktur und treffen eine Auswahl der besten Bilder. Diese werden im RAW-Konverter bearbeitet und Sie erlernen, wie Sie Ausschnitt, Helligkeit und Kontrast anpassen und kleinere Bildfehler retuschieren können. Abschließend erstellen Sie aus Text und Bild ein ansprechendes Poster-Layout.

Bitte bringen Sie zu dem Workshop Folgendes mit:

–  Laptop mit Photoshop Elements (ggf. Testversion),
–  digitale Kamera

Sa., 27.11., 15:30 bis So., 28.11., 15:30 Uhr

Anmeldung und weitere Infos: http://www.akademie-am-see.net/

Noch eine Anmerkung zum Schluß: Die hier angegebenen Termine der Kurse an der VHS Neumünster bzw. der Akademie am See/Koppelsberg sind ohne Gewähr. Es gelten die Daten der jeweiligen Einrichtungen! Die Anmeldung erfolgt bitte direkt bei der VHS Neumünster oder der Akademie am See/Koppelsberg.

Viele Grüsse,

Jörg

  • marco11. September 2010 - 22:07

    Hallo Jörg,

    wie schon in Plön angesprochen möchte ich gern das Intensiv WE Ligthroom 3 bei dir buchen.

    Gib mir doch bitte kurz bescheid ob es stattfindet und wohin soll ich überweisen.

    Bis Bald Mfg Marco

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*