fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

Stichwort Archiv: Frühling

Moin zusammen! Mittlerweile gibt die Vegetation richtig Gas. Bei bestem „Corona-Wetter“ (O-Ton Lieblingsmensch, weil das Wetter bestimmt den Rest des Jahres grottig sein wird, wenn die Ausgangsbeschränkungen irgendwann zum Herbst wieder aufgehoben werden.) habe ich mir meine längste Brennweite geschnappt, um das frische Grün vor dem dunklen Schatten der Hecke möglichst intensiv leuchten zu lassen. […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Samstag ist Hundeschul-Tag. Wenn es dann so ein frühlingshaft warmer Tag ist, man einen Hund mit viel Fell hat, der bei der Morgenrunde mit seinen Kumpels schon das erste Mal richtig Gas gegeben hat und das im freien Spiel zu Beginn des Unterrichts wiederholt, dann kann man davon ausgehen, dass man bei den […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Ich hatte Euch ja ein Bild von unserem blühenden Apfelbaum angedroht. Hier ist es: Also, wenn diese 365-Foto-Aktion mir bis jetzt irgendetwas gebracht hat, dann den interessierten Blick für die kleinen Dinge in der Natur und deren jahreszeitliche Veränderungen.  Nicht, dass es sonst völlig an mir vorbeigegangen wäre, ich hatte nur mehr das Auge für […]

weiterlesen »

Moin zusammen! An so einem schönen Tag… …ruft leider der Garten! Nützt ja nix, der Rasenmäher brauchte ein neues Messer und irgendwelches Grünzeugs musste nach Meinung meiner Gärtnerin zurückgeschnitten werden – also frisch ans Werk. Aber wenn man so draußen herumwurschtelt, fallen einem die kleinen Veränderungen in der Natur erst so richtig ins Auge. In […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Heute ist (fast) 14 Tage später als vor zwei Wochen. Und wo kann man die vergangene Zeit besser erkennen als in der erwachenden Natur? Deshalb habe ich noch einmal den Zweig vom Tag 74 fotografiert. Da hat sich doch schon richtig was getan! Es lohnt sich in diesen Tagen öfters einmal genauer hinzuschauen. […]

weiterlesen »