250/365 Hilf mir, es selbst zu tun.

Moin zusammen!

In meinen Fotokursen versuche ich den Teilnehmenden zu helfen, selber bessere Bilder zu machen. Wohlwissend, dass ich ja nur in der kurzen Zeitspanne des Kurses an ihrer Seite bin. Außerdem liegt doch in uns allen ganz tief der Wunsch etwas alleine zu schaffen. Warum nehme ich dann immer häufiger den Trend in unserer Gesellschaft wahr, andere mit der Lösung der eigenen Problem zu beauftragen? Warum haben immer weniger Menschen den Ehrgeiz Dinge selbst auf die Reihe zu kriegen? Statt selbst aktiv zu werden, sollen andere Kontrolle ausüben, Verbote aussprechen, mir meine “Arbeit” abnehmen. Wann sind wir in dieser Hinsicht falsch abgebogen? Antwort meines Lieblingsmenschen: “Als die Kinderschuhe Klettverschlüsse bekamen.” Da mag etwas dran sein. Also Eltern, lernt eure Schuhe wieder selbst zuzubinden!

Das Bildchen oben ist ein Tagesschummelfoto. Ich habe es vor einigen Wochen bereits aufgenommen. Nicht schon wieder wollte ich mit einem Mensamenüfoto daherkommen – auch wenn die Nudeln mit Sahne-Käse-Sauce wirklich lecker aussahen und -schmeckten. Für morgen gelobe ich Besserung!

Bleibt munter, meidet Klettverschlüsse!😉