fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

249/365 Elternabend

Moin zusammen!

Es war wieder soweit, der erste Elternabend des Schuljahres stand an und der steht traditionell im Zeichen der Elternvertreterwahlen. Eine Wurzelbehandlung beim ruppigsten Zahnarzt der Welt ist nichts dagegen. Es sei denn, man hat jemanden in der Klasse, der den Job unbedingt haben will.

Der Herbst hält Einzug in den Wald

Langer Rede kurzer Sinn: Meiner letzten Amtszeit als Elternvertreter steht nichts mehr im Wege. Nun muss ich nur noch durch im Schulelternbeirat gewählt werden, dann läuft mein letztes Jahr in der Elternarbeit. Ich hoffe sehr, dass sich in diesem Jahr jemand findet, der dann meinen Job übernehmen möchte. Sehr gerne würde ich sie/ihn eher heute als morgen einarbeiten, denn Elternarbeit lebt von Engagement und Kontinuität. Gerade letzteres wird durch die Regularien des Schulgesetzes nicht immer vereinfacht

Auch wenn für den SEB-Vorsitz noch kein Nachfolger, keine Nachfolgerin in Sicht ist, so hat doch zumindest mein Aufruf sich in der Mensa zu engagieren, Früchte getragen. Drei Freiwillige haben sich gemeldet! Das freut mich sehr, schauen wir mal, was mit mehr Womenpower alles geht.

Munter bleiben!

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*