fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

228/365 Mann im Mond

Moin zusammen!

Mir fehlen die Worte. Unsere Regierung versagt beim Schutz der sogenannten Ortskräfte und ihren Familien vollständig. Ich befürchte, dass wir noch die schrecklichsten Nachrichten aus Afghanistan erhalten werden. Entschlossenes, präventives Handeln, sei es bei der Klimakatastrophe oder beim Hochwasser oder jetzt in Kabul scheint völlig aus der Mode gekommen zu sein. Was geht da in einigen Köpfen vor sich? Lieber nichts tun als etwas falsch machen?

In Anbetracht dessen bringt die Konstellation der Regentropfen an der Fensterscheibe vor der Reflexion der Straßenlaterne nur wenig Erheiterung. Heute würde mir es tatsächlich schwer fallen Luthers sprichwörtlichen Apfelbaum zu pflanzen.

Trotzdem: Munter bleiben.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*