fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

170/365 Ruhe vor dem Unwetter?

Moin zusammen!

Viel Lust mich zu bewegen habe ich bei den aktuellen Temperaturen ja nicht. Da war es ganz gut, dass ich mein Zirkeltraining schon kurz nach halb zehn hinter mir hatte und Juni mit der Abendrunde geduldig dösend bis nach zwanzig Uhr warten konnte. Ich kann gut nachvollziehen, wenn man in heißen Ländern eine sehr ausgedehnte Mittagspause macht.

Die Zeit zwischen dem „Frühstück“ (gegen elf Uhr) und Abendbrot gegen neunzehn Uhr habe ich im wesentlichen damit verbracht den Rasensprenger zu beobachten oder umzusetzen. Empfand ich als völlig ausreichende Beschäftigung.

Im Wägelchen hat‘s heute nur knapp über neunzehn Grad, die Lüftungsdreiecke im Hubdach den ganzen Tag offen zu lassen war eindeutig die richtige Entscheidung. Und falls mich im Morgengrauen der prasselnde Gewitterregen weckt, ist noch Zeit genug alles wasserdicht zu machen.

Bleibt munter!

Die Brombeerblüte habe ich im Osterhof Park entdeckt.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*