fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

79/366 Nichts Genaues weiß man nicht

Moin zusammen!

Die Verwirrung/Unsicherheit ist maximal. Auf Anraten meines AOK-Sachbearbeiters habe ich in Waren nach etwaigen Aufnahmestops wegen Corona nachgefragt. Aussage: bis jetzt kein Stop, aber Ende März ist soweit weg wie Weihnachten – man weiß es nicht. Auf jeden Fall gibt es bereits massive Einschränkungen bezüglich möglicher Besuche und wohl ebenso im Freizeitbereich. Es nützt nichts, die Entscheidung pro oder contra Reha wird sehr kurzfristig fallen.

Wenn ich in den Medien sehe, wie unbekümmert vielerorts die Leute sich immer noch auf öffentlichen Plätzen aufhalten, rechne ich fest mit einer Ausgangssperre am kommenden Montag. Ob dann am Dienstag die angedachte Wiederaufnahme der Wiedereingliederung erfolgen kann, werde ich versuchen im Vorfeld abzuklären. Auf jeden Fall sollte bis dahin meine Nase wieder frei und mein Husten vollständig abgeklungen sein. Das Brötchen holen wird in den nächsten Tagen mein Lieblingsmensch übernehmen müssen oder wir steigen auf Toast und Müsli um. Echte Probleme sehen anders aus.

Schenkt man der Wettervorhersage Glauben, stehen uns einige zwar kalte aber sonnige Tage bevor. Das sollte die Motivsuche auf dem heimischen Grundstück noch ergiebiger gestalten, heute reichte es nur für ein – leicht schmuddeliges – Gänseblümchen.

Munter bleiben.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*