fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

74/366 Desinfektionsmittel

Moin zusammen!

Nein, wir haben natürlich nicht gehamstert heute. Wäre ja totaler Schwachfug, denn Montag machen die Geschäfte mit vollen Regalen wieder auf. Wir haben, wie offenbar etliche andere auch, einfach nur für mehrere Tage die Zutaten zu den Hauptmahlzeiten eingekauft. Da kann es in Zeiten wie diesen schon mal vorkommen, dass man, um alle Zutaten zusammen zu bekommen, drei Läden ansteuern muss. Offensichtlich war es keine gute Idee, den Km’s für heute Pizza zuzusagen. Das gute Pizzamehl für den fluffig-luftigen Teig stand zwar wie Blei völlig vereinsamt im Regal, die Frischhefe hatte jedoch in zwei Läden schon massenhaft Käufer gefunden – nicht anders sah es übrigens bei der Trockenhefe aus. Es wird also mitnichten nur Mehl gekauft, Backtriebmittel sind ein weiterer – unerkannter – Kassenschlager. Womit rechnen die Leute bloß? Das wir über Wochen unser eigenes Brot backen müssen? Also da fahre ich doch lieber weiterhin zum Bäcker (so wie heute morgen), nachdem ich meinen Lieblingsmenschen zur Arbeit in die Lütjenstraße zu Neumünsters letztem verbliebenen Fotofachgeschäft gefahren habe. Mir graust schon davor, wenn meine Mitmenschen in einigen Monaten ihre gehorteten Vorräte an Konserven mit Serbischer Bohnensuppe anbrechen. Ein Duft wird über der Republik liegen, dagegen ist der Besuch der Besuch der Firmen-Toilette, nachdem es in der Kantine frischen Spargel für alle gegeben hat, noch ein wahres Vergnügen. Ich freu‘ mich drauf!

Km2 schwächelt übrigens leicht mit Symptomen, die eindeutig für eine Erkältung und gegen Corona sprechen. Trotzdem habe ich mich vorsichtshalber schon einmal innerlich desinfiziert – weshalb ich jetzt dringend ins Bett muss. Die Tippfehler häufen sich und die Treppe wird immer steiler…

Munter bleiben.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*