fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

55/365 Ruhiger Tagdienst

Moin zusammen!

Der zweite Tagdienst der Schichtfolge – hätte schlechter laufen können. Frühstücken, Löwenzahn und Maus konnte ich in aller Ruhe abarbeiten. Als das Mittagessen fertig war (es sollte Tagliatelle mit Lachs-Sahne-Gratin geben), kam der erste Einsatz rein. Vom Polizeirevier Segeberg nach Preetz, ein schlichter Krankentransport.

Naja, dann eben Mittag um halb drei. War trotzdem lecker. Anschließend habe ich mich dann noch ein bisschen bei YouTube herumgetrieben und weil wir auf der Wache räumlich ja immer noch recht beengt sind, müssen wir, wenn wir die anderen KollegInnen nicht stören wollen, immer auf eines der Betten in den Ruheräumen ausweichen. Für weitere Sitzmöbel gibt es aufgrund der zahlreichen Spinte (für richtige Umkleiden ist ebenfalls zur Zeit noch kein Platz) keine Stellmöglichkeit. Die Wache war eben nur für ein Fahrzeug geplant. Jetzt sind ein gutes Dutzend RettungsdienstlerInnen hier fest stationiert – jede/r mit ebenfalls einem Dutzend Sätzen Wechselklamotten, Stiefeln und Jacken. Hinzu kommt die andere Lagerhaltungsphilosophie der RKiSH mit ihrer massenhaften Bevorratung von Einwegartikeln. Also ich freu‘ mich auf den zugesagten Wachenneubau!

Bleibt munter, kommt gut in die Woche.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*