fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

354/365 Nachtschicht

Moin zusammen!

Als der Christoph 42 heute gegen Mittag auf dem Sportplatz der Freiherr-vom-Stein-Schule landete, die Besatzung von einem Streifenwagen abgeholt und einige Zeit später – offensichtlich nach einer Patientenversorgung – wieder zurückgebracht wurde, hätte ich das als Zeichen für meine Nachtschicht erkennen müssen. Versorgen, nicht transportieren, ist angesagt.

So läuft es jetzt auch: Eine multimorbide 80jährige hat Fieber und die pflegenden Angehörigen kennen die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes nicht. 116117 gewählt, Situation geschildert, Arzt kommt. Ein 80jähriger mit Wundheilungsproblemen hat eine beim Eintreffen bereits stehende Sickerblutung am Wundschorf und wird mit einem Pflaster versorgt. Der vom Angehörigen angedachte Transport zur Uniklinik nach Kiel ist nicht von Nöten.

Vor Mitternacht soll mir das alles Recht sein, aber jetzt ist bitte gut!

Bleibt munter.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*