fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

138/365 Radtraining

Moin zusammen!

Mit so einem Tag wollte ich nicht nach dem Urlaub starten: Wenige Minuten nach Dienstbeginn ging es mit einem Krampfanfall los. Häufig entleeren sich dabei Darm oder Blase – letzteres war hier der Fall. Weiter ging es mit einer Verlegung eines Schlaganfallpatienten aus dem Neuro-Zentrum ins Pflegeheim. Der Patient war so maximal stuhlinkontinent, da half auch querlüften des Patientenraums nichts. Die 45 Minuten nach Bösdorf können ganz schön lang werden. Es ging in Plön (!) weiter mit dem nächsten Krampfanfall, direkt während des Einladens des Patienten in den RTW. Nach der Übergabe in der ZNA der Uniklinik Kiel schwamm die Trage förmlich im Urin. Irgendwann reicht‘s dann mal!

Endlich Rückkehr zur Wache (gegen 12:30h), kurze Mittagspause, dann Werkstattfahrt nach Segeberg (eigentlich). Tatsächlich doch noch eine Verlegung zurück ins Neurozentrum und direkt danach der dritte Krampfanfall des Tages – dieses Mal mit trockener Trage (man freut sich ja schon über Kleinigkeiten!). Feierabend mit 20 Minuten Verspätung. Wunsch für morgen: ein bisschen mehr Gemütlichkeit. Die kam zu Hause in Form von Rasen düngen, werkeln und der Juni-Runde am Rad.

Bleibt munter!

P.S: Foto by Lieblingsmensch ????

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*