fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

monatl. Archiv: August 2019

Moin zusammen! Der Tagdienst war mit nur zwei Einsätzen erfreulich ruhig. Aber als ich nach Hause kam, spielten sich im Garten schamlose Dinge ab. Vor den Augen von Juni! Und es blieb nicht nur bei dieser einen Blüte. Dieses nimmersatte Insekt nahm sich eine unschuldige Pflanze nach der anderen vor: Gruppenbestäubung! Bleibt munter.

weiterlesen »

Moin zusammen! Was macht man, wenn man frei hat? Vormittags ein bisschen was für die Schule tun und einkaufen, nachmittags Kindertaxi nach Grömitz, abends Mähroboter Wartung mit Messerwechsel. Die Klingen haben (bei mir) eine Lebensdauer von 14 Tagen. Dann haben sie sich gute 120 Stunden gedreht, mehrere tausend Quadratmeter Gras niedergemetzelt, Dutzende Stück Fallobst gehäckselt […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Die Rückfahrt heute Morgen war recht feucht, aber frei von Zwischenfällen. Wenn man mal davon absieht, dass so ziemlich jedes Auto, das zwischen Orteingang Husberg und dem Neumünsteraner Rathaus aus einer Einfahrt kam, mir die Vorfahrt genommen hat. Leute, was macht ihr? Welcher Fahrlehrer hat euch das nicht erklärt? Ich erwäge ernsthaft die […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Nach einer wenig erholsamen, tropisch anmutenden Nacht ging es mit dem Rad Richtung Heimat. Jedoch nur wenige hundert Meter weit, als an einer Bodenwelle mit einem fiesen Geräusch die Unterkonstruktion meines britischen Kult-Sattels brach. Mist, watt nu? Schaden begutachtet, Komforteinschränkung (Schlagseite der Sitzfläche nach links) festgestellt, Verletzungsgefahr ausgeschlossen – 20 Kilometer „schief“ nach […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Ein weiterer Tag, an dem mein wohlgenährter Körper jede Bewegung mit einen Schweißausbruch quittiert, der den Niagarafällen zur Ehre gereichen würde oder wie es auf der Wache liebevoll heißt: „Tauwetter für Dicke“. Es ist aber auch ein Teufelskreis. Durch die Gegend hornen, um einen Herzinfarkt zu versorgen und dann feststellen zu müssen, dass […]

weiterlesen »