fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

Stichwort Archiv: Nebel

Moin zusammen! Diese Wochen war wirklich anstrengend. Viele Dinge sind ungünstig gelaufen (Tiefkühlschrank kaputt, MacBook weg, Fahrradschlüssel verloren und heute: Fahrradkette von Km1 gerissen. Dazu kam der Karrierestat meine Lieblingsmenschen als Unterstützungskraft an der Freiherr-vom-Stein-Schule, der die gewohnten häuslichen Abläufe durcheinander gewirbelt hat. Routine hat den Vorteil, dass man im Energiesparmodus vor sich hin dümpelt. […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Während ich beim Chirurgen meinen „Notausknopf“ (aka Nabelhernie) vorführte, war mein Lieblingsmensch mit meinem Lieblingshund bei bestem Abendlicht am Hahnknüll unterwegs. Mit dabei ihre professionelleste, hochwertigste Kamera – ihr iPhone. Die Hütte ist mit Kameras vollgestopfter als ein Fotoladen, aber Lieblingsmensch fotografiert mit einem tragbaren Telefonapparat. Kannste Dir nicht ausdenken! Und dann kommen solche […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Das sehr rechtzeitigen Erscheinen meiner Ablösung hatte es mir ermöglicht, mein Bild des tristen Tages noch vor Sonnenuntergang zu machen. Bei einer Wolkendeckenunterseitenhöhe von etwa dreißig Metern verschwanden schon die Generatorgondeln der Windkraftanlagen im Dunst. Eine ideale Gelegenheit mal wieder über Schillsdorf nach Hause zu fahren. Wenn das Wetter morgen immer noch so […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Nach Gesprächen im Kreis des Schulleitungsteams und der Arbeit im digitalen Kreativraum am Vormittag, standen am Nachmittag Termine mit dem Vorstand des Fördervereins und die Schulkonferenz am Abend auf dem Programm. Auf dem Heimweg hat mich der Nebel dann zu einem Fotostopp auf der „Maxe“ veranlasst. Für das belebende Element musste ich aus […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Ein Bild von meinem Ausflug an den Bordesholmer See habe ich ja bereits heute Nachmittag direkt auf fb gepostet. Hier kommt ein weiteres, das unweit des ersten entstanden ist. in diesem Fall mit einem leichten Weitwinkel. Den Bildton habe ich ins Kalte gezogen, ganz einfach weil mir am Ende der Tour schon reichlich […]

weiterlesen »