fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

Stichwort Archiv: Fuji X100V

Moin zusammen! So langsam kommt bei uns der Mohn ebenfalls zu Potte. Gefühlt alle meine Fotobekanntschaften haben schon vor Tagen Bilder dieser Pflanzenart gepostet, nur in unserem Garten tat sich nichts. Das ändert sich jetzt. Also habe ich mal wieder die Naheinstellgrenze der X100V ausgereizt. Ich finde den Look aus dicht dran, wenig Schärfentiefe und […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Da hatte Juni und ich aber Glück als wir heute Nachmittag unsere Runde durch den Stadtwald drehten. Windstill, die Sonne kam ein bisschen raus und überall dieses geniale, frische Grün. Dazu waren kaum Leute unterwegs und die Piepmätze zwitscherten um die Wetter, großartig! In der Nähe der Heider Bahn entdeckte ich dann eine […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Da war ich aber fleißig heute! Mit dem Rad nach Nortorf ins Physiofit, zwei Runden im Zirkel, anschließend zurück radeln und dann noch eine kleine Hunderunde. Optimal das warme Wetter genutzt. Für die Motivsuche hab‘ ich’s dann nur noch in den Garten geschafft. Da musste ich – trotz Klappdisplay – ganz schön auf […]

weiterlesen »

Moin zusammen! In einer Fotogruppe auf fb fragte jemand nach meinem Grund zu fotografieren. Weil ich lange über eine Antwort nachgedacht habe und sie mir, wie ich finde, gut gelungen ist möchte ich sie euch hier nicht vorenthalten: Warum ich fotografiere? Weil ich nicht mehr anders kann.Mein Interesse für die Fotografie hat Ende der 70er […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Vorgestern hatte Juni noch lange Haare – und ich keinen Wetterschutz für meine kleine Fuji. Heute ist alles anders. Und da in diesem Blog (was so auch völlig in Ordnung ist) Fotos von meinen Haustieren die mit irgendwelchem Fotogesummsel drauf deutlich überwiegen, mache ich heute man eine Ausnahme und zeige meine Fuji X100V: […]

weiterlesen »