fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

362/365 Erste Schritte

Moin zusammen!

Es ist mein vorletzter Dienst für das DRK Segeberg. Vorsichtig beginne ich mit der Kontaktaufnahme zu den digitalen Plattformen meines zukünftigen Arbeitgebers.

Benutzernamen und Passwörter trafen bereits vor einigen Tagen ein, aber ich wollte es langsam angehen lassen. Nur nichts überstürzen! Heute schien mir die Zeit reif zu sein, um einen ersten Versuch zu wagen und mich ins Dienstplanportal einzuloggen. Ich gehe immer von einem ersten Versuch aus, allzuoft funktioniert es nämlich nicht auf Anhieb. So auch dieses Mal. An dieser Stelle ein Wort der Warnung an alle werdenden Eltern: Vermeidet Umlaute in den Namen eurer Kinder nehmt Abstand von Doppelnamen und -nachnamen (falls das noch geht)! Beides ist ein Quell ständiger Verwirrung. Mein Benutzername deckte sich natürlich in seiner Schreibweise nicht mit des Angaben in den vertraulichen Unterlagen. Offenbar ist das System aber geduldig (@rkish: Soll das so sein?) und mit etwas Kreativität ging das Türchen dann doch noch auf. Willkommen im Self-Service-Bereich, wie das jetzt neudeutsch heißt. Hab dann in meinen persönlichen Daten mal ein paar Ergänzungen vorgenommen. Vielleicht gibt’s dafür ja ein erstes Fleißbienchen?

Munter bleiben, durchschlafen (alle Daumen drücken)

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*