fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

298/365 Sofaperspektive

Moin zusammen!

Während auf dem flimmerfreien Flachbildschirm „Babylon Berlin“ läuft und mein Lieblingsmensch unter einer doppellagigen Fleecedecke sutsche wegdämmert, legt sich Juni, ihren Job als Familienhund sehr ernstnehmend, unmittelbar zwischen Sofa und Couchtisch auf den Rücken, reckt alle Viere gen Himmel und entspannt.

Das erschwert etwaige Toilettengänge oder auch die Zuführung von alkoholfreiem Radler Nachschub immens. Doch nicht nur das. Gelegentlich treiben heckseitig austretende, gasförmige Substanzen dem noch wachen Teil der Sofabesitzer die Tränen in die Augen. Erkenntnis Nummer 1: Reis, Karottensuppe und Hühnchen sind eben auch keine Wunderwaffen! Erkenntnis Nummer 2: Rauchmelder sind sinnvoll – der Mensch kann im Schlaf offensichtlich nichts riechen!

 

Bleibt munter.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*