fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

263/365 Giftspritze

Moin zusammen!

Erste Erkenntnis des Tages: Nachbarn und Verwandte kann man sich nicht aussuchen. Und manch einer hat beides in Personalunion. Zweite Erkenntnis: Das zweifelhafte Verhalten der Generation 70+ zu spiegeln wird von dieser nicht verstanden. Dritte Erkenntnis: Jeder ist zu etwas zu gebrauchen und sei es nur, um seinem Kind zu zeigen, wie man ein kooperatives Miteinander auf Augenhöhe im Keim ersticken kann.

Ähnlich unerfreulich und dabei für diesen Beitrag titelgebend (was dachtet ihr denn? ????): das defekte Drucksprühgerät. Genauer gesagt die zergnurbschelte Dichtung des Überdruckventils. Heute wäre an sich der ideale Abend gewesen dem restlichen Klee und den wenigen anderen Wildkräutern im Rasen zu Leibe zu rücken. Die Temperaturen sind mild und bis zum Regen wären es noch mehr als sechs Stunden (Mindesteinwirkzeit) gewesen. Über Nacht hätte der Niederschlag den Rasen haustierfreundlich entgiftet, dem morgigen Betreten durch Hugo und Juni hätte nichts mehr im Wege gestanden. Na gut, hat nicht sollen sein, jetzt muss ich laut Wettervorhersage bis zum nächsten Mittwoch warten.

Munter bleiben!

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*