fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

261/365 Trauerfall?

Moin zusammen!

Die Nacht war mit drei Stunden unangenehm kurz, entsprechend wattig bin ich durch den Tag getappst. Aber ein bisschen Drucken in der Schule, ein bisschen Support für einen befreundeten Fotografen und ein bisschen Fallobst sammeln – das ging. Neben den Äpfeln und Birnen lag da auch einer aus dem Hause Grabowski.

Barbara hatte den lütten Buddler am Vormittag leblos auf dem Grün entdeckt. Keine Ahnung, was da in der Nacht passiert ist. Ob Hugo dahinter steckt? Dafür war der Maulwurf eigentlich in einem zu gutem Zustand. Bei mir kommt jedenfalls die Hoffnung auf, dass die mittels Buttersäure schon stark rückläufige Buddelei vielleicht ganz ein Ende hat.

Munter bleiben!

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*