fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

VHS-Fotobuch-Kurs, Buch an verschiedenen Rechnern bearbeiten

Moin zusammen,
habe mich im Handbuch von designer 2.0 umgeschaut und sicherheitshalber noch mal die (wie immer!) freundliche, gut erreichbare und kompetente Hotline von fotobuch.de angerufen und kann jetzt folgendes mitteilen:
Fotobücher lassen sich selbstverständlich an verschiedenen Rechner (weiter-) bearbeiten! Ihr könnt zu Hause anfangen, in der VHS weitermachen, dann wieder zu Hause arbeiten usw.. Das geht auch an verschiedenen Rechnerwelten – also zu Hause Mac und VHS PC. Wie es geht zeige ich unten – ist nicht schwer und eigentlich ganz logisch. Eine Einschränkung: Da das Programm designer 2.0 immer auf die im jeweiligen System hinterlegten Schriften zugreift und wir auf den VHS-Rechner nix installieren können, sollte man bis zum endgültigen Fertigstellen mit Systemschriften wie Arial oder Times arbeiten. Abschließend bringt man am heimischen Rechner die Texte mit den gewünschten Fonts ins endgültige Format und stößt den Bestellvorgang an.
Zum Vorgehen:
1. externe Festplatte an den Rechner anstöpseln und einen Ordner für das Projekt anlegen. In diesem Ordner einen oder mehrere Unterordner mit den Bildern für das Buch anlegen.
2. designer 2.0 starten

3. Das Projekt mit einem sinnvollen Namen versehen und auf „Speicherort ändern“ klicken.


4. Zur externen Festplatte navigieren („Mac Bilder“) und dort zum zuvor angelegten Ordner („HZ_Breiholz“) und „auswählen“ klicken.

5. Den Dialog mit „weiter >“ verlassen. Die automatischen Bildverbesserung ggf. deaktivieren:

6. Los geht’s!

Gruss, Jörg

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*