fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

monatl. Archiv: November 2019

Moin zusammen! Gestern war ich ja recht kurz angebunden. Mich hatte die Vollnarkose doch mehr mitgenommen, als ich es erwartet hatte. Dafür lief aber alles andere wie am Schnürchen. Nach dem ersten Gespräch hatte ich einen Laufzettel vom MVZ Lehmann bekommen, den ich gewissenhaft, Punkt für Punkt abgearbeitet habe. Da standen so Dinge wie EKG […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Heute hatte ich meinen OP-Termin im Ambulanten Operations Zentrum im FEK. Dazu morgen mehr, heute bin ich platt. Wünscht mir eine gute Nacht. Mir geht es soweit gut, keine Schmerzen und zur Not sind weitere Tabletten griffbereit. Munter bleiben, aber schonen!

weiterlesen »

Moin zusammen! So, der Antrag auf eine „Maßnahme zur Aufrechterhaltung der Arbeitfähigkeit“ liegt bei der Rentenkasse. Mal gucken wann es Post gibt und welche. Ablehnen gilt nicht, sagte die Betriebsärztin. Weil ich ja ab morgen für mehrere Wochen geplant krank sein werde, habe ich heute versucht „reinen Schreibtisch“ zu machen und den letzten offenen Job […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Der Tag fing stressig an, ging kniffelig weiter und endete sehr gemütlich. Gleich zu Dienstbeginn mussten wir zu einer Reanimation (die eigentlich nur eine akute Atemnot hätte sein sollen), die leider für den Patienten kein gutes Ende nahm. Am Nachmittag war ich bei meinem „Lightroom-Schützling“, der technischen Support bei der Einrichtung eines Scanners […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Nach zwei ungewöhnlich ruhigen Diensten kehrte heute der Alltag zurück und das wohl nicht nur bei uns. Die Garage der Liegendauffahrt am FEK ist zwar mit zwei Stellplätzen häufig zu klein bemessen, aber dass man mit dem RTW gefühlt am Sachsenring parken muss, ist schon ungewöhnlich. Sechs oder sieben Teams rannten der ZNA […]

weiterlesen »