fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

jährl. Archiv: 2018

Moin zusammen! Nach Nuhr kamen von Hirschhausen, Sträter und Schubert – jetzt ist’s schon wieder mitten in der Nacht und ihr sitzt alle noch gierig an euren Displays auf mein Tagesbild wartend. Das geht so nicht, das muss früher werden! Aber dafür gibt es heute endlich mal wieder ein extra angefertigtes Bild. So richtig mit […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Wer meinen Blog schon ein paar Tage länger verfolgt, hat in diesem Frühjahr von „our Leader Lars“ und unserer China-Expedition lesen können. Heute stellte sich heraus, dass ich meinen letzten Dienst in diesem Jahr und für das DRK-Segeberg überhaupt mit einem ehemaligen Schüler meines Reisegenossen habe. Da haben Finn und ich doch gleich […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Es ist mein vorletzter Dienst für das DRK Segeberg. Vorsichtig beginne ich mit der Kontaktaufnahme zu den digitalen Plattformen meines zukünftigen Arbeitgebers. Benutzernamen und Passwörter trafen bereits vor einigen Tagen ein, aber ich wollte es langsam angehen lassen. Nur nichts überstürzen! Heute schien mir die Zeit reif zu sein, um einen ersten Versuch […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Das sehr rechtzeitigen Erscheinen meiner Ablösung hatte es mir ermöglicht, mein Bild des tristen Tages noch vor Sonnenuntergang zu machen. Bei einer Wolkendeckenunterseitenhöhe von etwa dreißig Metern verschwanden schon die Generatorgondeln der Windkraftanlagen im Dunst. Eine ideale Gelegenheit mal wieder über Schillsdorf nach Hause zu fahren. Wenn das Wetter morgen immer noch so […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Letzter (und besonders leckerer) Programmpunkt an Weihnachten ist immer die Einladung durch Schwiegermutter zum Essen. Traditionell bekomme ich anschließend eine Mettwurst überreicht. Darauf lauert schon meine ganze Familie. Entsprechend schnell wird das Prachtstück deutscher Metzgerskunst weggemümmelt. Ähnlich schnell schwindet übrigens das Volumen des Tête de Moine, eine weitere nahrhafte Weihnachtstradition bei uns. Lecker, […]

weiterlesen »