fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

Stichwort Archiv: X100V

Moin zusammen! Vorgestern hatte Juni noch lange Haare – und ich keinen Wetterschutz für meine kleine Fuji. Heute ist alles anders. Und da in diesem Blog (was so auch völlig in Ordnung ist) Fotos von meinen Haustieren die mit irgendwelchem Fotogesummsel drauf deutlich überwiegen, mache ich heute man eine Ausnahme und zeige meine Fuji X100V: […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Vom Nordpol zum Südpol ist nur ’nen Katzensprung Wir fliegen die Strecke bei jeder Witterung Wir warten nicht wir starten was immer auch geschieht Durch Wind und Wetter klingt das Fliegerlied Flieger, grüß mir die Sonne Grüß mir die Sterne und grüß mir den Mond Dein Leben, das ist das Schweben Durch die […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Im Garten macht sich der Kirschbaum startklar. Die Gelegenheit die ersten Blüten zu knipsen. Als Kamera kam natürlich die neue X100V zum Einsatz. Das Bild entstand bei Offenblende dicht an der Naheinstellgrenze und ist bis auf eine leichte Vignette und den Rahmen unbearbeitet. Im Vergleich zur X100F hat das Objektiv tatsächlich einen großen […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Neue Kamera, neue Möglichkeiten. Bei Fuji heißt das ganz besonders verfeinerte Filmsimulationen. Als erstes habe ich mir meinen Kodak Tri-X abgespeichert. Das war viele Jahre der einzige Film, den ich überhaupt in der Kamera hatte. Richtig entwickelt hatte er eine wunderbare Tonwertabstufung und einen genialen Kontrastumfang. Ob das für die Simulation ebenfalls zutrifft, […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Gestern war es so weit, nach langem Zögern und Zaudern (kenne ich gar nicht von mir) habe ich die Fuji X100V bestellt, heute wurde sie geliefert. Natürlich habe ich sie sofort ausgepackt, eingerichtet und ausgiebig befummelt, aber einfach ein belangloses erstes Testfoto wollte ich nicht machen. Und während ich noch in der Küche […]

weiterlesen »