fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

Stichwort Archiv: rot

Moin zusammen! Die Wiedereingliederung nimmt ihren Lauf – heute mit einer Nullschicht. Um die fehlende Bewegung auszugleichen, sind Juni und ich am Nachmittag (das geht nämlich, wenn man nur sieben Stunden wiedereingliedert und nicht zwölf Stunden Dienst schiebt) ausgiebig durch den Stadtwald spaziert. Leider ohne ein schönes Motiv zu entdecken. Deshalb bin ich bei Sonnenuntergang […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Gut 15 Stunden ereignislose Rufbereitschaft liegen hinter mir. Schön wär’s, wenn’s für die restlichen neun Stunden so bliebe. Und weil ich heute außer Hunderunde, Bild aufziehen, Plakate drucken und einkaufen nichts zu tun hatte, bin ich noch kurz vor Sonnenuntergang in die Brückenstraße gefahren und habe bei „meinen“ Containern nach einem Bild gesucht. […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Zweiter Schnuppertag für die zukünftigen Fünfklässler an der Freiherr-vom-Stein-Schule. Wie schon gestern war ich für den Programmpunkt „Drohnen fliegen“ zuständig, während mein Lieblingsmensch dankenswerterweise das Angebot „Fotoshooting“ übernommen hat. Anschließend Sitzung mit dem Projektteam „Esskultur“, um notwendige Veränderungen bei der Organisation des Projekts abzustimmen. Dann zum Dienst und ein bisschen Rettungswagen fahren. Zwischendurch […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Bei jedem Reportagetermin halte ich Ausschau nach witzigen Details. Das ist so eine Art „Gehirnjogging“, um Konzentration und Kreativität hoch zu halten. Und eigentlich werde ich immer fündig: So wie heute, als ein Gast trotz Verletzungspech zur Trauung gehumpelt war und es sich gut gehen ließ – mit farblich sorgfältig auf die Unterarmgehstützen […]

weiterlesen »

Moin zusammen! In der Kleintierpraxis Wasbek gibt es seit heute die Ausstellung der Fotogruppe f4 mit dem Titel „Florales“ zu sehen. Wer das nicht „vercolorkeyte“ Original betrachten will, muss sich in die Dorfstraße 46 in unsere Nachbargemeinde begeben. Eile ist zwar nicht geboten, die Bilder werden etliche Wochen hängen bleiben, aber vergessen solltet ihr den […]

weiterlesen »