fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

204/365 Heimkehr

Moin zusammen!

Acht Tage Campingurlaub in Dänemark sind zu Ende, Zeit für ein kurzes Fazit. Die harten Fakten: Nichts ist schief gegangen, alles ist heil geblieben, alles hat funktioniert (Kühlschrank im Wägelchen auf 12V und Gas muss noch optimiert werden). Ein Wind- und Wetterschutz auch seitlich ist absolut wünschenswert. Gasgrill/-Kocher für draußen wäre nice to have, mehr Haken und/oder Ablagen im Wägelchen sind notwendig. Erholungswert/Spaß- und Wohlfühlfaktor: Positives Feedback aller Beteiligten – gerne wieder! Mich reizen allerdings – wenn’s wieder Dänemark sein sollte – die Ostseeinseln mehr, einfach weil ich mir nette Ortschaften im Hinterland erhoffe. Außer lauter kleinen „Büsumsen“ gab es da rund um Børsmose rein gar nichts. Oder es geht gleich wieder nach Bornholm…😉

Nach einer komplikationslosen Rückfahrt (weder Reifenpanne noch leere Batterie – ganz, ganz lieben Gruß nach Meldorf an dieser Stelle), fanden wir unser Heim in tadellosem, sauberen und aufgeräumten Zustand vor. Nicht das ich ernsthaft etwas anderes erwartet hätte, aber hat Km1 meine Erwartungen doch deutlich übertroffen. Einzig die Leergutkollektion zeugt von seiner „Strohsohn“-Zeit. Maßvolle acht Fläschchen und der größte Teil des Haushaltsgeldes ist auch noch da. Ziemlich großartig!

Munter bleiben.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*