fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

281/365 Experiment

Moin zusammen!

Auf fb habe ich in den letzten Tagen mehrfach völlig verwischte/verwackelte Bilder eines türkischen (?) Fotografen gesehen. Ich fand sie ganz spannend anzuschauen, zum einen weil sie etwas Stinknormales (in seinem Fall überwiegend Stadtansichten) auf eine andere Art darstellen, zum anderen finde ich den malerischen Effekt sehr interessant. Die Bilder sind ja nicht versehentlich verwackelt sondern die Kamera wurde mit Bedacht während der Belichtung über das Motiv geschwenkt. Hab‘ ich im Garten in einer Regenpause einfach mal nachgemacht:

Gerade bei fotografisch ausgelutschten Motiven, ist diese Technik – oder das absichtliche, völlige Defokussieren – eine Möglichkeit den Betrachter zur Beschäftigung mit dem Bild anzuregen. Und scharf kann ja jeder! 😉

Munter bleiben!

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*