fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

158/365 Das Apfelbäumchen

Moin zusammen!

Morgen startet Schleswig-Holsteins zweitgrößtes Stadtfest, die Neumünsteraner Holstenköste. Im gesamten Innenstadtbereich werden sich – hoffentlich bei schönem Wetter – einige tausend Menschen bei Livemusik, Bier und Pommes ausgelassen amüsieren. Latent bedroht wird so ein großes Fest im Moment ja von Angst, dass irgend so ein kranker Arsch sich irgendeine Art von Fahrzeug schnappt, um eine möglichst große Zahl absolut unschuldiger Menschen bestialisch niederzuwalzen. Diese finsteren Gedanken im Kopf und die in der Zeitung angekündigten Sicherungsmaßnahmen vor Augen, bin ich nach dem Dienst zum Großflecken gefahren. Eigentlich mit der trübsinnigen Bildidee, die betongrauen Barrieren vor z.B. dem Riesenrad zu fotografieren, schaute ich mich vor dem Rathaus um.

Doch während ich – mehr schlecht als recht – mein Motiv, meine Komposition suchte und den trüben Gedanken nachhing in was für einer Welt meine Jungs heranwachsen müssen, da kamen auf einmal zwei Teenies auf mich zu. Einer von ihnen sprang mir Photobomb mäßig ins Bild und amüsierte sich köstlich über meinen irritierten Blick. Er hatte mich einfach auf dem komplett falschen Fuß erwischt, ich war in einem ganz anderen Film unterwegs und er hat es mit seiner spontanen Aktion geschafft, mich wieder ins Licht zu holen. Klasse, danke!

Der Betonklotz ist natürlich immer noch da, das Riesenrad aber ist viel größer. Ich werde auf die Köste gehen, Fotos machen, mein Km1 beim 10km-Lauf anfeuern und die Zeit genießen.

Schöne Köste, bleibt munter!

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*