fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

VHS-Workshop-Planung für das 2. Semester 09

Das erste Semester hat noch garnicht richtig begonnen, da geht es schon an die Planung für die Kurse ab 14.09.09. Nachfolgend die Kurse, die ich anzubieten gedenke:

Portraits (mit Kompakt-Blitz und drinnen)

Kursnummer: 21107

 

Kann man mit den kleinen Aufsteckblitzen Portraits machen? Geht das nicht nur mit einer großen Blitzanlage? An diesem Wochenende wollen wir die verborgenen Möglichkeiten unserer „Taschensonnen“ ausloten. Nach dem Einführungsabend zu Theorie und Technik am Samstag folgt die Praxis am Sonntag. Neben dem klassischen, „weichen“ Portraitlicht werden wir uns auch an kontrastreicheren, „trendigeren“ Umsetzungen versuchen. Wir werden improvisieren müssen – die TeilnehmerInnen ebenso wie der Dozent!

Am zweiten Sonntag zeigen und besprechen wir unsere besten Aufnahmen. Außerdem besteht die Möglichkeit Bilder in Farbe oder Schwarz-weiß in Formaten bis 40×60 cm über einen Fotodrucker auszugeben.

 

Sie brauchen: digitale Spiegelreflexkamera mit Standardzoom oder vergleichbare Festbrennweiten, Kompakt-Blitz

Kosten: 15 – 20 € für Ausdrucke

 

Kursleitung: Jörg Asmus-Wieben

 

Samstag 14.11.09, 15:00 – 18:00 Uhr

Sonntag 15.11.09, 10:00 – 15.15 Uhr

Sonntag, 22.11.09, 10:00 – 15.15 Uhr

Fotostudio Otto-Hahn-Str. 2

 

 

Blitzlichtfotografie

Der Kurs gegen Schlagschatten und Kaninchenaugen

Kursnummer:

 

Vorne zu hell, hinten zu dunkel und in der Mitte Personen mit leuchtend roten Pupillen – so sehen die typischen Blitzbilder aus. Wie es besser geht erklärt dieser Kurs.

Die Abende im Einzelnen:

 

          Grundlagen und Fachbegriffe (ganz ohne geht’s nicht)

          Üben mit der eigenen Kamera (drinnen)

          Üben mit der eigenen Kamera (draußen)

 

Sie brauchen: Eine digitale Spiegelreflex-/Bridgekamera und einen passenden Aufsteckblitz

 

Kursleitung: Jörg Asmus-Wieben

freitags, 20:00 – 22:15 Uhr, 3x, 1.+8.+15.Dezember

Fotostudio Otto-Hahn-Str. 2

 

 

Fotowochenende in Nordfriesland

Kursnummer 21110

 

Das Fotowochenende ist „training on the job“, d.h. die Motive drängen sich einem in der kargen Küstenlandschaft förmlich auf und die Fragen zum „wie“ und „warum“ sind kaum weniger dringlich. Genau das ist an diesem Wochenende Konzept: Statt im Warmen Theorie zu pauken, sind wir vor Ort und in der Praxis! Wir suchen unsere Motive auf Eiderstedt, im Noldemuseum und in Husum, wo wir auch unser Lager in der Jugendherberge aufschlagen werden. Dort besprechen wir auf Notebooks die Ausbeute des Vortages, um Verbesserungen gleich in die Praxis umzusetzen. Da wir zeitlich ungebunden sind, können wir die Motive zu den jeweils optimalen Zeiten ansteuern. Mit der Panoramafotografie möchte ich dieses Mal einen neuen Schwerpunkt setzen. Auf einem Nachbereitungstreffen schauen wir uns eine Auswahl der besten Bilder gemeinsam an.

Sie brauchen: Eine digitale Spiegelreflexkamera, Stativ und Auslösekabel

Zusatz-Kosten: Zwei Übernachtungen in der DJH (Mitgliedschaft nicht erforderlich)

 

Kursleitung: Jörg Asmus-Wieben

Freitag, 9.10.09, 16:00 – 20:00 Uhr

(Treffpunkt: vhs)

Samstag, 10.10.09, 09:00 – 20:00 Uhr

Sonntag, 11.10.09, 09:00 – 18:00 Uhr

Dienstag, 20.10.09, 20:00 – 22:15 Uhr

Kleingruppe

 

Ich hoffe für den Einen oder die Andere von Euch ist etwas dabei.

Gruß

Jörg

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*