fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

223/366 Work-Life-Balance oder „Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt“

Moin zusammen!

Die neuen Fünfer sind heute in der Freiherr-vom-Stein-Schule gestartet. Die Begrüßung der Kids und ihrer Eltern fand aus gegebenem Anlass im Freien statt, das Wetter machte es möglich. Dementsprechend waren wir als Bistroteam eigentlich raus. Also auch entsprechend überrollt, als dann in der Zeit, in der die Neuen in ihren Klassen waren, die Eltern dann doch den Weg in die Mensa fanden und uns den Tresen plünderten. Und das war letztlich auch gut so, wer möchte seine Gäste schon dürsten oder hungern lassen?

Allerdings stand zu er Zeit gerade die Milch für den Milchreis mit Kirschen (oder Zimt & Zucker oder Apfelmus) auf dem Herd, was mir dann doch die eine oder andere Schweißperle auf die Stirn trieb. Jat aber alles super geklappt!

Zum Feierabend stand dann allerdings unumstößlich fest, dass ich für morgen schon wieder dringend Nachschub brauche. Normalerweise hätte das aktuell bedeutet, wieder Richtung Industriegebiet Süd in den Großmarkt fahren zu müssen, denn noch ist mein Account bei Chefs Culinar noch nicht freigeschaltet. Wenn man jedoch eine überaus hilfsbereite Aussendienstmitarbeiterin als Ansprechpartnerin hat, dann ist das alles kein Problem! Jetzt rollen morgen vor Schulbeginn all die gewünschten Leckereien mit einem großen Öaster auf den Schulhof.

Deshalb blieb noch reichlich Zeit und Kraft mit Lieblingsmensch und -hund an den Einfelder See zu fahren, um die Abendstimmung zu genießen. Kurzum: Es läuft!

Bleibt munter und trinkt viel!

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*