fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

340/365 Backwahn

Moin zusammen!

Wenn die Inspektion des Autos nicht so teuer wird wie erwartet und die Stadtwerke Geld zurückzahlen, dann kann das ja per se kein schlechter Tag sein. Und wenn dann noch der Lieblingsmensch sich den ganzen Tag in der Weihnachtsbäckerei verdingt, erst recht nicht! Während sich die Knethaken ein ums andere Mal mühselig durch die immer neuen Backmassen arbeiteten und der Motor des betagten Handrührgeräts bei jeder neuen Genusskreation geschunden aufheulte, kam aus einer der hintersten Ecken meines Gehirns eine Idee wieder ans Licht, die sich dort vor vielen Jahren, als ich noch auf Thermomix-Partys gegangen bin, eingenistet hatte: die Anschaffung einer Küchenmaschine!

Damit eines klar ist, dieser weiß-grüne Nahrungsschredder kommt mir nicht ins Haus. Wenn ich einen Salat von der Konsistenz des Inhaltes eines Grasfangsacks essen möchte, lasse ich Higgins über mein Grünzeug rollen. Ich möchte Möhren in feinen Streifen und Äpfel in gröberen, Gurken in dünne Scheiben, Kartoffelgratin mit etwas dickeren, Sahne fest aber luftig – keine Butter. Das ist für mich nur mit verschiedenen Werkzeugen zu machen. Deshalb ist mein Favorit im Augenblick eine Bosch OptiMum 9, die mit der eingebauten Waage. Allerdings habe ich eine Kitchen Aid Artisan noch nicht gänzlich ausgeschlossen. Hat jemand von Euch eine Bosch OptiMum oder Mum? Oder eine Kitchen Aid? Oder eine andere Küchenmaschine und mag von seinen Erfahrungen berichten? Ich würde mich freuen!

Bleibt munter.

Your email is never published or shared. Pflichtfelder sind markiert *

*

*