fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

monatl. Archiv: Februar 2018

Moin zusammen! Als wäre der Alltag nicht schon vollgestopft genug, beliebt es der Brut von Zeit zu Zeit ein Jahr älter zu werden. Was heute dazu führte, dass ich den Vormittag, zwecks Zubereitung einer Kartoffelsuppe zur Verköstigung der morgen anreisenden Verwandtschaft und der Befriedigung von terminlich drängenden Kundenwünschen, ununterbrochen zwischen der Küche und dem Rechnerarbeitsplatz […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Heute war‘s stressig. Viel zu tun, lange nicht alles geschafft. Von 15:30h bis 20:30h nonstop mit dem RTW umhergeshuttlet. Deshalb nur ein Handy-Knips vom Heimweg nach dem Dienst. Haltet euch warm, bleibt munter!

weiterlesen »

Moin zusammen! Kleine Anekdote aus dem Rettungsdienst gefällig? Bitte sehr: Einsatz wegen akuter Atemnot, Anfahrt mit Sondersignal. Die hochbetagte, aber mobile Patientin klagt über subjektive Beschwerden – eine leichte Belastungsdyspnoe bei einem gemessenen Blut-Sauerstoffgehalt von 100%. Das Linderung schaffende Heimsauerstoffgerät steht ungenutzt in der Ecke, die vielköpfige Familie bewohnt dasselbe Haus, verfügt über mehrere funktionstüchtige Fahrzeuge […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Gestern ging es hier ja um den Stillstand in diesem Land. Heute auf dem Heimweg vonne Schicht bin ich auf dieses Info-Ensemble gestoßen. Natürlich ist das nur der platte Werbespruch einer Online-Apotheke und man kann sicher darüber streiten, ob es gerade Medikamente sein sollten, die man ohne jegliche Beratung in den Briefkasten geworfen […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Im Zeitalter der Online-Bewerbung sind Paßbildzangen eigentlich ein Anachronismus – oder sollten es zumindest sein. Gegenbeispiel aus der  Praxis: Beantragung meines Reisepasses. Ich suche meine Paßbilddatei auf dem Rechner raus und schaue online nach, was ich mit zum Rathaus bringen muss. Vielleicht kann ich ja den Antrag schon mal per Internet auf den […]

weiterlesen »