fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

monatl. Archiv: November 2017

Moin zusammen! André Steinborn, ein alter Kollege aus Malteser-Zeiten, mittlerweile Berufsfeuerwehrmann und Inhaber der Firma „Erste-Hilfe-im-Mittelpunkt“ war heute in der Freiherr-vom-Stein-Schule. In drei Räumen kümmerte sich Andrés Team darum die Lehrkräfte auf den neuesten Stand u.a. in Sachen Reanimation und Bolusaspiration zu bringen. Die Gelegenheit den (in einer Übungsweste sicher verpackten) Kollegen ein paar Mal […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Totensonntag ist vorbei, es darf eskaliert werden, getreu dem jährlich wiederkehrenden Motto: Allüberall auf den Tannenspitzen seh‘ ich €-Zeichen blitzen! Wenn ich könnte, würde ich schon seit Jahrzehnten mindestens einen Monat vor Heiligabend meine Koffer packen und irgendwohin fahren, wo‘s ruhig und besinnlich ist. Empfinde nur ich das so, dass die Menschen, je […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Egal wieviel Vorweihnachtsstress ihr am 5. Dezember habt, ihr müsst kurz im Weihnachtsdorf auf den Großflecken vorbeischauen. Warum? Weil an diesem Tag – und nur an diesem Tag – der Festausschuss des Abschlussballs 2018 Lose für eine große Tombola verkauft. Zu gewinnen gibt es unter anderem Druck-Gutscheine der Schülerfirma kläx. Wer sich nicht […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Vor einigen Tagen stöhnte Km2 unter der Last seines Schulrucksacks. „Kann ja garnicht sein,“ sagte ich, „du bist ja an einer digitalen Schule!“ und riet ihm sich von überflüssigem Papierballast zügig zu trennen. Als er dann heute ankam und wiederum nach Papier für sein Portfolio fragte, platzte mir ein kleines bisschen der Kragen. […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Km2 konnte sich heute mit seiner Mannschaft vom SVT gegen GHN leider nicht durchsetzen. In einem guten Spiel mit einer packenden Schlussphase unterlagen die Jungs knapp mit 14:12. Schade! Ein paar Informationen zu den Kameraeinstellungen muss ich für meine befreundeten Fuji-Fotografen an dieser Stelle loswerden. Aufgenommen ist das Bild mit der X-T2 + […]

weiterlesen »