fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

jährl. Archiv: 2014

Moin zusammen! Neulich brauchte ich in meiner Funktion als stellvertretender Schuleltenbeiratsvorsitzender (ich liebe diese Bezeichnung! 😉 ) ein neues Profilbild. Gesagt, getan: Barbara die 7D mit dem 1.2/50er in die Hand gedrückt und die Bilder anschließend in LR bearbeitet. Aber irgendwie sah das Ganze ziemlich nuschelig/weich/diffus aus – unbefriedigend. So geht das nicht! Und während […]

weiterlesen »

Moin zusammen! Seit meine Jungs unter die Handballspieler gegangen sind, hat sich mir ein neues Motivgebiet aufgetan. Allerdings ein sehr speicher-/zeitintensives… Gerne kommen bei einem Spiel 500 Bilder zusammen und da ich sowieso schon lange nicht mehr mit den 24 Stunden eines Tages auskomme, musste ich mir einen möglichst schlanken Workflow für die Handballbilder überlegen […]

weiterlesen »

Moin zusammen, ich nehme einen Blogeintrag von Martin Krolop zum Anlass meine Kollegenportraits an dieser Stelle noch einmal unter dem technischen Aspekt zu präsentieren. In Martins Artikel geht es um die Einfachheit der einzusetzenden Technik und darum sich nicht von immer mehr und immer ausgefeilteren Gimmicks von der Motividee abbringen zu lassen. Das Weglassen von […]

weiterlesen »

Moin zusammen, ich habe ja einen Kunden, bei dem geht irgendwann jedes noch so unkaputtbare Fototeil über’n Jordan. Neulich war also die Kurbel für die Mittelsäulenverstellung zerstört – ist ja auch sinnlos immer die Arretierschraube zu lösen bevor man kurbelt… Da bin ich nach einiger Recherche auf den Ersatzteilservice von Manfrotto gestoßen. Ihr findet ihn […]

weiterlesen »