fotojörg » meine Bilder - meine Meinung

Moin zusammen!

Manchmal passiert es, dass die Enkel ihrer Oma beim Rasen mähen helfen. Das nennt man dann wohl ungewohnte Arbeit – und die macht bekanntlich müde.

Was die Wahl des Rastplatzes anbelangt, hat Km2 sich schon immer als besonders kreativ erwiesen. Aber wenn alles mit unserem neuesten Gartenprojekt so läuft, wie ich es mir wünsche, dann surrt im nächsten Jahr ein kleiner Mähroboter über unsere Rasenflächen. Grasschnitt wegfahren hat dann ein Ende – Pausen in der Schubkarre auch.

Bleibt munter!

Moin zusammen!

Bei Traumwetter waren wir heute im nordfriesischen Mildstedt zur Hochzeit von Wencke und Malte. Nach einer stimmungsvollen und emotionalen Trauung sind wir nach nebenan in den großen Garten des Pastorats gegangen, um ein paar Portraits zu machen.

Anschließend ging’s um die Ecke in den Kirchspielskrug – Mildstedt, der Ort der kurzen Wege.

Bleibt munter!

Moin zusammen!

Bis 23:20h hatte ich noch kein Tagesbild. Doch dann fuhr ich, von Bornhöved kommend, wo es nur mässig geregnet hatte, in Neumünster in einen waren Wolkenbruch. Der Ihlsahl stand schon gut unter Wasser. Und wenn dort die Fahrbahn einem See gleich, dann ist die Rendsburger Strasse Höhe Fa. Andreas Paulsen immer fast unpassierbar.

So auch heute, weshalb ich mein kleines Töff sicherheitshalber auf dem Radweg parkte, um ein paar Fahrzeugpassagen abzuwarten und aus dem leicht geöffneten Seitenfenster heraus zu knipsen.

Morgen scheint wieder die Sonne, denn morgen ist Hochzeit in Nordfriesland!

Bleibt munter und kommt gut ins Wochenende.